Kandidaten

Kandidaten 2014


Unterhalb stehen die Kandidten für den Gemeinderat 2019:

Bildunterschrift: Kandidaten von links nach rechts:
Patrick Byrne, Michael Schubert, Rainer Dürr, Gritt Boczek, Susanne Dammeyer, Jürgen Herrmann, Britta Schuler, Helen Hughes, Rainer Selz, Ulrike Mölbert, Petra Göhl, Amir Yousefnia Vahid, Angela Wöhrle, Stephan Mohr, Tim Scheer, Lukas da Silva Schindowski (es fehlt auf dem Bild Nana Mittelmaier und Dieter Köpnick )




Mölbert, Ulrike
Jahrgang 1961
Listenplatz 1
Fraktionssprecherin
Beruf: Realschullehrerin
Verheiratet, drei erwachsene Kinder

Ehrenämter:
Vorsitzende der Bezirksgruppe Lörrach des Verbandes Bildung und Erziehung; Gemeinderätin, Ortschaftsrätin Weitenau

Politik braucht Visionen, um zukunftsfähig zu sein, und Realitätssinn, um die Aufgaben der Gegenwart zu bewältigen.

da Silva Schindowski, Lukas
Jahrgang 1992
Listenplatz 2
Beruf: Alternpfleger
Verheiratet, 2 Kinder

Ehrenämter:
FC Steinen-Höllstein, Mitgliedschaft bei BUND e.V. und PETA e.V.

Ich kandidiere, weil ich mich für wichtige Themen wie z.B. die Kinderbetreuung, Erhaltung und Förderung des Dorfcharakters und der Natur sowie den Ausbau von alternativen Wohnformen für Senioren einsetzen möchte.

Wöhrle, Angela
Jahrgang 1970
Listenplatz 3
Beruf: Gesundheits- und Krankenpflegerin
4 Kinder

Ehrenämter:
Gemeinderätin, Schriftführerin Förderverein Friedhofshalle Höllstein

Einer Politik ohne Frauen fehlt die bessere Hälfte.

Mohr, Stephan
Jahrgang 1957
Listenplatz 4
Beruf: Dipl.-Kaufmann
Verheiratet, 3 Kinder

Ehrenämter:
Gemeinderät,

- Ich möchte endlich eine Lösung für die unbefriedigende und schädigende Verkehrssituation in Steinen und um Steinen herum herbeiführen, ohne dass Millionen Euro investiert und verbaut werden müssen.
- Ich möchte im Sinne der Energiewende dazu beitragen, dass Steinen ein Gemeindewerk erhält, das für eine regionale und ökologische Energieerzeugung steht, an dem sich auch die BürgerInnen beteiligen können.

Schuler, Britta
Jahrgang 1968
Listenplatz 5
Beruf: Erzieherin

Ehrenämter:
Gemeinderätin,

Ich möchte mich insbesondere für ein Betreuungsangebot sowohl für Vorschulkinder als auch für Schulkinder einseten, welches zeitgemäss ist und die Familien unterstützt.
Wichtig ist mir auch die Förderung des öffentlichen Personennahverkehrs und die Erhaltung dörflicher Strukturen.

Dammeyer, Susanne
Jahrgang 1964
Listenplatz 6
Beruf: Verwaltungsangestellte Finanzen
Verheiratet, 2 Kinder

Dafür mache ich mich stark
- Mit den verfügbaren finanziellen Mitteln der Gemeinde verantwortungsvoll und sparsam umgehen, Planung und Kontrolle.
- Wohnraum für junge Erwachsene und Familien, ohne dafür die umliegende Grünflächen zu bebauen

Dürr, Rainer
Jahrgang 1967
Listenplatz 7
Beruf: Dipl. Sozialpädagoge/ Landschaftsgärtner;
seit knapp 20 Jahren beim SAK Lörrach beschäftigt;
Leiter der Gartenbauabteilung SAK Land & Bau gGmbH (Arbeitsmöglichkeiten für Langzeitarbeitslose usw.)
Verheiratet, 2 Kinder

Ehrenämter:
- Mitglied im Ortschaftsrat Weitenau (seit 2009).
- Mitglied in Gesangverein "Harmonie" Weitenau (seit 1979).
- 2. Vorsitzender der Kulturaktion 90 e. V. Weitenau ("Rock am Bruch"...).
- Mitglied der Freiw. Feuerwehr Weitenau (seit 1980).
- Mitarbeit Festgemeinschaft Weitenau (Organisation Dorffest usw.).
- Nachhaltigkeit als wichtiger Entscheidungsgrundsatz für jegliche Themen
- Ehrenamtliches Engagement aber auch bspw. Vereinsstrukturen als stabilisierendes Element des Gemeinwesens fördern

- Einbindung der Ortsteile in die Gesamtgemeinde, Infrastruktur auch in den Ortsteilen erhalten/ ausbauen
- Bemühungen zur Integration von Neubürgern jeglicher Art stärken
- solide Finanzplanung/ Prioritätenlisten zur Sicherstellung der vielfältigen Aufgaben der Gemeinde

Selz, Rainer
Jahrgang 1968
Listenplatz 8
Beruf: Sozialarbeiter
Verheiratet, 2 Kinder

Ehrenämter:
- Langjähriger Vorsitzender der Kulturaktion 90 e.V.
- Langjährige Mitarbeit in der Festgemeinschaft Weitenau

Für eine Demokratie ohne Haken

Vahid Yousefnia, Amir
Jahrgang 1965
Listenplatz 9
Beruf: Projektleiter
Verheiratet, 2 Kinder

Ehrenämter:
Gemeinderät,

Vorausschauend und nachhaltig
- Zum Wohle Aller.

Hughes, Helen
Jahrgang 1968
Listenplatz 10
Beruf: Hausfrau und Englischdozentin
Verheiratet, 4 Kinder

Ehrenämter:
Leiterin der Gruppe Hoffnung durch Handeln, Mitglied Steinen im Wandel, Plastikfrei in Steinen, Wanderführerin im Schwarzwaldverein, Unterstützung Fußballverein

Ich stamme aus Großbritannien und lebe seit 2008 in Steinen.
Seit 2017 bin ich deutsche Staatsbürgerin.
Als Mutter von 4 Kindern, für die Steinen Heimat ist, möchte ich mich für ein lebens- und liebenswertes Steinen einbringen.
Ich stamme aus Großbritannien und lebe seit 2008 in Steinen.
Seit 2017 bin ich deutsche Staatsbürgerin.
Als Mutter von 4 Kindern, für die Steinen Heimat ist, möchte ich mich für ein lebens- und liebenswertes Steinen einbringen.
Umwelt und Soziales spielen für mich eine wichtige Rolle: mein liebenswertes Steinen ist enkeltauglich, und ich möchte die Bürgerinnen und Bürger ermutigen, mit "ihren" Vertreterinnen und Vertretern ins Gespräch zu kommen.

Schubert, Michael
Jahrgang 1962
Listenplatz 11
Beruf: Elektromeister im Internationalen Einkauf und Qualitätsmanagement
Verheiratet, 1 Kind

Ehrenämter:
Vorsitzender und Kassierer der Gemeinschaft für ein lebenswertes Dorf

Ich setze mich ein
- für die Transparenz der kommunalen Politik. Damit meine ich, wir müssen mehr Themen öffentlich besprechen.
- damit unser Dorf interessant bleibt. Für mich ist wichtig, dass die soziale Infrastruktur und der lokale Handel erhalten und ausgebaut werden.

Byrne, Patrick
Jahrgang 1980
Listenplatz 12
Beruf: Dipl.-Ing. (FH)
Elektrotechnik, Leiter Netznutzungsmanagement
Verheiratet, 4 Kinder

Ehrenämter:
Elternbeirat Fröbelkindergarten

- Familie
- Nachhaltigkeit
- Generationenübergreifend

Ein gutes Umfeld mit genügend Fachkräften schaffen: In Kindergärten, Schulen und Seniorenzentren. Umsetzen eines ganzheitlichen
Verkehrskonzeptes. Ziel: Die Lebenssituation für alle weiter zu verbessern.

Göhl, Petra
Jahrgang 1974
Listenplatz 13
Beruf: Dipl.-Ing. (FH)
Verheiratet, 2 Kinder

Ehrenämter:
Elternbeirat und Vorsitz in Schule und Kindergarten

Ich sehe Steinen als eine offene Stadt:
- Modern
- Sozial
- Familienfreundlich
In so einer Stadt zu leben gibt den Menschen Sicherheit und eine Perspektive. Dafür mache ich mich stark.

Mittelmaier, Nana
Jahrgang 1971
Listenplatz 14
Beruf: Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Verheiratet, 2 Kinder

Ehrenämter:
- Vorsitzende des Elternbeirats des Fröbelkindergartens (2007 bis 2011)
- AG Kontakt Steinen (2009-2011)
- Abteilungsleiterin Leichtathletik des TuS Höllstein (seit Februar 2019)

Wenn ich gewählt werde...

.... würde ich mich insbesondere für die Belange der Kinder und Jugendlichen in Steinen einsetzen.

Boczek, Gritt
Jahrgang 1967
Listenplatz 15
Beruf: Krankenschwester/Heilpraktikerin
Familienstand: 2 Kinder

Herrmann, Jürgen
Jahrgang 1965
Listenplatz 16
Beruf: Lehrer
Verheiratet, 2 Kinder

Meine Schwerpunkte, bzw. wofür ich stehe:
Ich setze mich für eine weitere Verbesserung der Lebensqualität in unserer Gemeinde ein. Insbesondere Umweltschutzmaßnahmen, Verbesserung des ÖPNV, schnelles Internet und ein sicheres gut ausgebautes Fahrradwegenetz stellen für mich besonders wichtige Herausforderungen dar.

Köpnick, Dieter
Jahrgang 1956
Listenplatz 17
Beruf: Pflegefachmann HF
Verheiratet, 3 Kinder

Wenn ich gewählt werde, dann ...

setze ich mich ein für: Sozialpolitik, Umwelt- und Energiepolitik, die Lebensqualität für Jung und Alt, für ein lebens- und liebenswertes Steinen, den Gedanken der Mitverantwortung in der Öffentlichkeit zu festigen.

Scheer, Tim
Jahrgang 1979
Listenplatz 18
Beruf: Leiter Rettungsdienst
Verheiratet, 1 Kind

Kontakt
Kontakt Formular